Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Paule in Südnorwegen 2008

Nun war es soweit. Paule durfte mit nach Norwegen. Er hat die lange Autofahrt (über Nacht) und die Fahrt mit der Fähre über das an diesem Tag sehr stürmische Skagerrak wunderbar gemeistert.

Kleiner Tip an dieser Stelle:

die Fährverbindung Hanstholm-Kristiansand mit der Masterferrys dauert sogar nur 2 Stunden und ist die preisgünstigste Fährverbindung.

Norwegen, ich komme ... was, da soll ich rein ???
...
Paul in Norwegen 2008 - Siesta auf einer Raststätte
...
Norwegen 2008 - unser Haus / Hof bei Mykland (Högli)
Norwegen 2008 - unser Haus / Hof bei Mykland (Högli)
Norwegen 2008 - unser Haus / Hof bei Mykland (Högli)
Norwegen 2008 - unser Haus / Hof bei Mykland (Högli)
Norwegen 2008 - unser eigener Fluss bei Mykland (Högli)
Norwegen 2008 - unser eigener Fluss bei Mykland (Högli)
Norwegen 2008 - Paul auf Tagesausflügen, hier z.B. das Südkap, Lindesnes
Norwegen 2008 - Paul auf Tagesausflügen, hier z.B. das Südkap, Lindesnes
Paul in Norwegen 2008 - auch in Norwegen gibt es superschöne Strände
Paul in Norwegen 2008 - auch in Norwegen gibt es superschöne Strände
Norwegen 2008 - Paul beim Schwimmtraining
Norwegen 2008 - Paul beim Schwimmtraining

Paul war sofort von Norwegen begeistert: das viele Wasser, die hohen Berge und das zum Glück überwiegend sehr gute Wetter.

Die äußerst interessante Tier- und Geruchswelt waren natürlich auch ein super High-light für den kleinen Kugelblitz.

Nur andere Hunde zum Spielen gab es leider nicht so viele.

Auch wenn offiziell in Norwegen Leinenpflicht besteht, so laufen selbst die Hunde der Einheimischen überwiegend frei herum.

Mal abgesehen davon, ist man bei seinen Wanderungen so einsam und allein, dass man ohnehin keine Seele trifft.

Paule stellte sich als

  • Gebirgsziege,
  • Superschwimmer,
  • idealer Camping-Begleit-Hund und
  • Motorbootfan

heraus.

Und das leider nicht so positiv geendete EM-Finale hatte er im TV-Room einer Ferienhausanlage mit ganz vielen Deutschen und Norwegen prompt verschlafen.

Er freut sich -genauso wie wir- auf das nächste Jahr in diesem traumhaften Land.

Norwegen 2008 - der Herr der Berge
Norwegen 2008 - der Herr der Berge
Norwegen 2008 - Paule steht total auf Motorbootfahren
Norwegen 2008 - Paule steht total auf Motorbootfahren
Norwegen 2008 - Paul, ein super Campinghund
Norwegen 2008 - Paul, ein super Campinghund